A A A
Detail

Früherkennung: ein Typ-2-Diabetes bahnt sich über viele Jahre an

Warnzeichen für eine Erkrankung an Diabetes Typ-2 können sich bereits lange vor der eigentlichen Diagnose bemerkbar machen.

Eine Studie konnte zeigen, dass Patienten mit einem Diabetes Typ-2 schon bis zu zehn Jahre vor der Diagnose einen erhöhten Nüchternblutzucker hatten. Maßnahmen für eine Prävention der Erkrankung sollten daher schon viel früher als bisher ansetzen, z. B. die Förderung eines gesunden Lebensstils. Zudem könnte eine frühe Konfrontation mit dem erhöhten Risiko einer Diabeteserkrankung die Betroffenen für die Prävention motivieren.

Mehr Informationen finden Sie hier!

Die hier zur Verfügung gestellten aktuellen Meldungen verweisen auf unabhängige Informationsquellen und stellen nicht notwendigerweise die Meinung von MSD dar.